Welche Exportdokumente benötige ich?

Beim Export werden Waren aus einem Land in ein anderes gesendet. Dabei passieren sie unterwegs den Zoll. Damit der Zoll Ihre Waren freigeben kann, ist es wichtig, dass die richtigen Versandpapiere für den Export beiliegen und dass diese korrekt ausgefüllt sind.

Welche Versanddokumente benötige ich für den Export?

Anbei eine Checkliste mit den gängigsten Exportdokumenten, die Sie Ihrer Sendung beilegen sollten, wenn Sie Waren in ein anderes Land senden:

Welche Begleitdokumente Sie im Einzelnen vorlegen müssen, hängt von der Art der versendeten Güter, dem Zielland und den Ausfuhrkontrollen ab. Manchmal werden weitere Versanddokumente benötigt.

Checkliste für Ausfuhrdokumente

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Erläuterung der einzelnen Dokumente.

Ausfuhranmeldung

Diese muss den Zollbehörden vorgelegt und durch diese genehmigt werden, bevor Ihre Waren das Land verlassen. Ihr Spediteur sollte anhand der Angaben auf Ihren Unterlagen in der Lage sein, dies zu veranlassen.

Handelsrechnung

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine korrekt und vollständig ausgefüllte Handelsrechnung verfügen. Hierzu gehören eine präzise Warenbeschreibung und der Warenwert.

Luftfrachtbrief

Zudem brauchen Sie einen Luftfrachtbrief oder einen Frachtbrief. Dieser enthält wichtige Details zu Ihrer Sendung, etwa Artikelanzahl, Warenbeschreibung und Gewicht.

Packliste

Es empfiehlt sich, Ihrer Sendung eine Packliste beizufügen, da diese von einigen Ländern gefordert wird. Legen Sie vorsichtshalber eine weitere Packliste in Ihr Paket.

Beachten Sie: Bei der Packliste und der Handelsrechnung handelt es sich um zwei verschiedene Dokumente. Eine Handelsrechnung enthält den Preis, während auf einer Packliste Angaben zu den Waren wie Gewicht und Menge gemacht werden.

Ausfuhrgenehmigung

Eine Ausfuhrgenehmigung ist ein Dokument, das von Regierungsbehörden ausgestellt wird und registrierten Unternehmen und Einzelpersonen die Ausfuhr von Waren erlaubt, die normalerweise Beschränkungen unterliegen. Prüfen Sie im Voraus, ob sie für Ihre Sendung eine Ausfuhrgenehmigung benötigen.

Ursprungszeugnis

Das Ursprungszeugnis ist ein offizielles Dokument, aus dem hervorgeht, wo ein Produkt hergestellt, gefertigt oder verarbeitet wurde. Prüfen Sie im Voraus, ob Sie ein solches Dokument benötigen.

Wem lege ich die Dokumente vor?

Alle Versanddokumente werden dem Kurier Ihres Spediteurs ausgehändigt, wenn dieser Ihr Paket oder Ihre Sendung abholt. Sobald der Kurier beim Spediteur eintrifft, werden die Unterlagen auf Vollständigkeit geprüft. Sollten Dokumente fehlen, wird Ihre Sendung zurückgehalten und Sie werden kontaktiert, was wahrscheinlich zu einer Verzögerung Ihrer Sendung führt.

Was muss ich bei der Vorbereitung der Exportdokumentation beachten?

Vergewissern Sie sich, dass die Angaben auf den verschiedenen Dokumenten übereinstimmen. Die Informationen auf dem Luftfrachtbrief, der Handelsrechnung und allen anderen Dokumenten sollten gleich sein. Stimmen sie nicht überein, fordern die Zollbehörden weitere Informationen an und Ihr Kunde hat möglicherweise Probleme beim Erhalt der Sendung.


Relevante Themen