Was sind Incoterms®?

Incoterms® steht für „International Commercial Terms“, zu Deutsch „Internationale Handelsklauseln“. Dabei handelt es sich um 11 Regeln, die festlegen, wer während des Versandprozesses für eine Sendung verantwortlich ist.

Weshalb sind Incoterms® für meine Sendung notwendig?

Incoterms® definieren den Zeitpunkt im Versandprozess, an dem die Verantwortung für eine Sendung (z. B. Risiken, Kosten und Versicherung) vom Absender auf den Empfänger übergeht.

Bevor Waren versendet werden, vereinbaren Absender und Empfänger in der Regel, die sogeannten Incoterms®, welche festlegen, welche Partei für welche Kosten aufkommt. Diese Vertragsabsprache reduziert das Risiko späterer kostspieliger Missverständnisse – u. a. ein Versäumnis des Absenders, die Waren zu versichern oder Versandkosten, die der Empfänger bei Erhalt zahlen muss.

Wo finde ich sie auf den Versanddokumenten?

Sie können die Incoterms® auf der Handelsrechnung finden bzw. eintragen. Sie sind für jede Sendung erforderlich.

Versionen 2010 und 2020

Incoterms® werden von der Internationalen Handelskammer (ICC) entwickelt. Diese werden etwa alle 10 Jahre in einer neuen Version veröffentlicht.

Die aktuelle Version beinhaltet die Incoterms® 2020, wobei die vorherige Version von 2010 gültig bleibt und weiterhin Anwendung findet. Absender und Empfänger können Regeln aus einer beliebigen Version verwenden, unter der Voraussetzung, dass sie sich auf dieselbe Regel einigen und die gewählte Version entsprechend deklarieren.

Welche Arten gibt es?

Sowohl die Version von 2010 als auch die Version von 2020 beinhaltet 11 Regeln, die in zwei Kategorien eingeteilt sind: eine für alle Transportarten und eine nur für Übersee- und Inlandwassertransporte.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller Incoterms®. Detaillierte Informationen zu jeder Regel finden Sie auf der Incoterms®-Seite auf der Website der Internationalen Handelskammer.

welche-formen-gibt-es-?

Incoterms® 2020

Regel

Name

Art des Transports

EXW

Ab Werk

Alle

FCA (A oder B)

Frei Frachtführer

Alle

CPT

Fracht bezahlt bis

Alle

CIP

Frachtfrei versichert

Alle

DAP

Geliefert benannter Ort

Alle

DPU

Geliefert Entladungsort
(vormals DAT in der Version von 2010)

Alle

DDP

Geliefert verzollt

Alle

FAS

Frei längsseits Schiff

Nur Übersee- und Wassertransport

FOB

Frei an Bord

Nur Übersee- und Wassertransport

CFR

Kosten und Fracht

Nur Übersee- und Wassertransport

CIF

Kosten, Versicherung und Fracht

Nur Übersee- und Wassertransport

Versandbedingungen und -dokumente können sich je nach Transportdienstleister unterscheiden. Auf dieser Website finden Sie allgemeine Informationen zum Thema Versand. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Versandbedingungen für Sie gelten, informieren Sie sich bei Ihrem Transportdienstleister. Informieren Sie sich unbedingt vor dem Versand über die Regeln und Vorschriften des Landes, von dem aus und in welches Sie Waren versenden. Entsprechende Informationen finden Sie auf den Websiten der zuständigen Behörden.


Relevante Themen