Versand von Lithiumbatterien in Ausrüstung/Geräten

Diese Art von Batterien sind in Geräten wie Laptops, Smartphones und tragbaren medizinischen Geräten eingebaut. Sie werden als gefährlich eingestuft, weil Lithium Feuer fangen kann, wenn es überhitzt oder beschädigt wird. Aus diesem Grund gibt es Vorschriften, die sicherstellen, dass sie korrekt verpackt sind. Erfahren Sie, wie sie sicher verpackt werden und welche Art von Informationen Sie angeben müssen.

Worin unterscheiden sich eine Zelle und eine Batterie?

Eine Lithiumzelle ist eine einzelne Einheit und eine Batterie oder ein Batteriesatz. Sie besteht aus elektrisch verbundenen Zellen. Wir reden hier über Zellen mit einem maximalen Nennwert von 20 Wh und Batterien mit einem maximalen Nennwert von 100 Wh.

Muss ich für den Versand von Lithiumbatterien geschult werden?

Ja. Sie müssen geschult sein und die anzuwendenden Vorschriften kennen. Sie können auch eine Person oder ein Unternehmen damit beauftragen.

Beachten Sie, dass sich die Bestimmungen zu Leistung und Menge der Zellen und Batterien, die Sie versenden dürfen, regelmäßig ändern. Setzen Sie sich daher mit Ihrem Versandunternehmen in Verbindung, um die erforderlichen Informationen zu erhalten.

Was muss ich tun, bevor ich die Lithiumzellen oder -batterien verpacke?

Falls das Gerät defekt ist, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die enthaltenen Lithiumbatterien nicht beschädigt wurden.

Achten Sie auch darauf, ob die Batterien vom Hersteller als defekt gekennzeichnet wurden oder ob eine Wölbung am Gerät erkennbar ist.Defekte Batterien können sich entzünden und dürfen daher nicht mit Flugzeugen transportiert werden.

Wie verpacke ich die Ausrüstung/das Gerät?

  1. Halten Sie sich an die Gefahrgutvorschriften. Dazu gehört die Verwendung einer stabilen, hochwertigen Außenverpackung und Füllmaterial/Polstermaterial im Paket.
  2. Verpacken Sie die Ausrüstung/das Gerät so, dass es sich während des Transports nicht bewegen oder versehentlich einschalten kann.
  3. Bringen Sie das Kennzeichen für freigestellte Lithiumbatterien auf dem Packstück an, ohne es zu falten oder um die Ecke zu kleben und fügen Sie die UN Nummer und eine Telefonnummer für weitere Informationen hinzu (das Gefahrgutetikett ist nur für Pakete mit drei oder mehr elektronischen Geräten erforderlich).

Welche zusätzlichen Vorkehrungen sollte ich ergreifen?

Verhindern Sie, dass Zellen oder Batterien mit leitfähigen Materialien wie Metall in Kontakt kommen, da sie einen Kurzschluss verursachen können.

Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass die Ausrüstung/das Gerät gegen unbeabsichtigtes Einschalten gesichert ist. Dies kann durch Schutzkappen oder spezielle Aussparungen in den Verpackungen sichergestellt werden.

Manche Geräte, wie etwa Temperaturmessgeräte dürfen während des Transports eingeschaltet bleiben. Fragen Sie um sicherzugehen Ihr Versandunternehmen, welche Geräte während des Versands eingeschaltet bleiben dürfen und welche nicht.

Wie fülle ich den Luftfrachtbrief aus?

Falls Ihr Paket drei oder mehr elektronische Geräte enthält, müssen Sie auf dem Luftfrachtbrief den Abschnitt zu Art und Menge der Waren ausfüllen.

Schreiben Sie bei Lufttransporten auf Englisch „Lithium ion batteries in compliance with Section two of PI 967“ dazu.

Wenn Sie sich bei diesem Abschnitt des Luftfrachtbriefs unsicher sind, wenden Sie sich an Ihr bevorzugtes Versandunternehmen.

Letzte Schritte?

Abschließend stellen Sie sicher, dass das Paket richtig gepackt, markiert und gekenntzeichnet ist. Und fügen die erforderlichen Gefahrgutdokumente hinzu.

Versandbedingungen und -dokumente können sich je nach Transportdienstleister unterscheiden. Auf dieser Website finden Sie allgemeine Informationen zum Thema Versand. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Versandbedingungen für Sie gelten, informieren Sie sich bei Ihrem Transportdienstleister. Informieren Sie sich unbedingt vor dem Versand über die Regeln und Vorschriften des Landes, von dem aus und in welches Sie Waren versenden. Entsprechende Informationen finden Sie auf den Regierungswebsites.


Relevante Themen